OFFTANZTIROL - CARAMBOLAGE 
CARAMBOLAGE
Folklorisierte Körpermetamorphose

So 10.12.2017 19:30 Uhr
RedSapata - Bau3 - Ludlgasse 19 - Linz

Eintritt: freiwillige Spenden
spacer.gif spacer.gif Ein Tanzstück als archaische Spurensuche - auf spielerische Weise stellen sich auch überraschende Verbindungen zwischen verschiedenen Flamencostilen und zeitgenössisch alpenländischen Klangwelten ein.
spacer.gif spacer.gif

Lola "La Colchona" (die Matratze), eine ganz gewöhnliche Superfrau unserer Zeit, die Beruf, Haushalt, Outfit und ihre Kinder voll im Griff hat, tritt allabendlich in einer Flamenco-Show für Touristen auf.

Bei ihrem alltäglichen Kampf durch den Zivilisationsdschungel gerät sie allerdings an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Nach einem mental-körperlichen Zusammenbruch taucht sie tief in die unbewussten Schichten ihrer Persönlichkeit ein.

Als sie aus dieser Traumwelt erwacht, findet sie sich auf einer Tiroler Alm wieder....

spacer.gif

Auf der Suche nach ihrem verlorenen Selbst tanzt sich Lola im Laufe ihrer Metamorphose durch die Facetten der sich entfaltenden Körperebenen: gemeinsam mit dem Publikum erspürt sie den Hauch des Geistes, schwingt im Rhythmus des Herzens, berührt die Qualität der Seele und durchlebt schrittweise ungeahnte Gemütsaggregatzustände. Dabei klingt das Motiv der Sehnsucht nach einer Balance immer wieder durch elementare Töne und Naturgeräusche an.

spacer.gif spacer.gif

In ihrer Soloperformance bringt die Flamencotänzerin und Choreographin Katja Piening ihre weibliche Kunstfigur humorvoll und augenzwinkernd in Begleitung des Flamencogitarristen Peter Nagelschmiedt und der Musikerin Margie Sackl erstmals auf die Bühne. Der musikalische Bogen spannt sich hierbei von Pop über traditionellen Flamenco bis hin zu Klangkompositionen alpenländischer Weltmusik.


Inszenierung und Tanz:
Gesang und Perkussion:
Gitarre: spacer.gif